St. Johannis Lüneburg


Reformationsfest 2021

 

„Wer nicht liebt Wein, Weib, Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang.“

 

Dieser oft zitierte Satz wird meistens Luther zugeschrieben – lässt sich allerdings in seinen Schriften nicht finden. Und ob Luther das Motto wirklich gefallen hätte…? Wir wissen es nicht, sind aber sicher, dass es an Luthers Kompetenzen als Komponist und Tischredner anschließt und für die Feier der Reformation 2021 neue Dimensionen eröffnet.

 

Deswegen laden die drei Innenstadtgemeinden unter dem Motto „Wein, Weib und Gesang“ in diesem Jahr zum Wandelabend am Vorabend der Reformation am 30. Oktober 2021 herzlich ein.

 

Nach einer gemeinsamen Andacht am Lamberti-Platz wandeln die Besuchenden gemeinsam von Kirche zu Kirche. In Lesungen, Tango-Tanz und Parallelzeichnen zur Musik setzten die Künstlerinnen und Künstler das Motto „Wein, Weib und Gesang“ auf ganz eigene Art und Weise in Szene. Mit dabei sein werden unter anderem die Schauspielerin Jelena Mitschke, Tänzer Francesc Fernández und seine Partnerin Júlia Cortés sowie die Musikerin Mauretta Heinzelmann und Illustrator Tom Stellmacher.

 

Am Sonntag, dem 31. Oktober feiern wir um 10h einen Reformationsgottesdienst in St. Johannis.



Neues aus der Singschule!

 

Im Gottesdienst am 10.10.2021 haben wir unsere neuen Sängerinnen und Sänger feierlich in die Knaben- und Mädchenkantorei St. Johannis aufgenommen. Insgesamt heißen wir mehr als 20 junge Stimmen in unseren Chören willkommen!

 

Auch weiterhin freuen wir uns über singbegeisterte Kinder und haben noch ein paar freie Plätze in der Singschule anzubieten.

 

Bei Interesse können Sie Ihr Kind hier zu einer unverbindlichen "Schnupperprobe" anmelden: singschule-lueneburg@web.de

 


Mozart-Requiem am 9. Oktober

 

Der Vorverkauf für das Mozart-Requiem (9.10.2021) hat am Mittwoch, dem 22. September, begonnen. Bitte beachten Sie, dass dies Konzert unter 2G-Bedingungen stattfindet. Dadurch entfallen Maskenpflicht und das Abstandsgebot. Das heißt für Sie: Alle Teilnehmenden müssen entweder vollständig geimpft oder genesen sein. Wir sind verpflichtet, dies beim Einlass zu überprüfen. Bringen Sie dazu bitte Ihren Impf-/Genesenennachweis sowie Ihren Personalausweis mit. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind auch ohne Impfung zugelassen. Zur Kontaktverfolgung müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen. Wir stellen Ihnen am Eingang der Kirche einen Anmelde-Code für die Luca-App zur Verfügung. Vielen Dank!

 

Alle anderen Konzerte finden unter 3G-Bedingungen statt, das heißt, dass ausschließlich Geimpfte, Genesene oder Getestete mit tagesaktuellem Test als  Gäste zugelassen sind. Zur Kontaktverfolgung müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen. Wir stellen Ihnen am Eingang der Kirche einen Anmelde-Code für die Luca-App zur Verfügung. Außerdem besteht Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und das Abstandsgebot. 

 

Für Gottesdienste und Orgelandachten gibt es keinerlei Zugangsbeschränkungen. Doch auch hier müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen.


Stars and Pipes - Last Night des Orgelsommers:

 

Der Lüneburger Orgelsommer geht am Samstag, 18. September, mit der Last Night zu Ende. Das traditionelle Wandelkonzert beginnt um 18 Uhr in St. Michaelis und führt über St. Nicolai nach St. Johannis. Joachim Vogelsänger, Stefan Metzger-Frey und Henning Voss haben ein Programm mit dem Titel "Stars and Pipes - Orgelmusik aus Amerika" zusammengestellt. Die Musiker werden einen weiten Bogen spannen: von romantischer Musik aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu den großartigen "Variations on America" von Charles Ives. Auch die Filmmusik darf nicht fehlen: So werden die bekanntesten Melodien aus "Star Wars" und eine von Joachim Vogelsänger selbst verfasste Winnetou-Suite erklingen. Old Shatterhand wäre stolz auf die Lüneburger Organisten! Es ist davon auszugehen, dass das Konzert einen hohen Unterhaltungswert haben wird.



20 Minuten Orgelandacht

 

Immer freitags um 17.30 Uhr gibt es den theologischen und musikalischen Impuls mit Kirchenmusikdirektor Joachim Vogelsänger und wechselnden Gästen.


Einführung Regionalbischof Dr. Schaede mit Entpflichtung Regionalbischof Rathing

 

Am 18. Juli wurde Regionalbischof Dr. Stephan Schaede in St. Johannis eingeführt und Regionalbischof Dieter Rathing entpflichtet.

 

Links gibt es eine 15-minutige Zusammenfassung des zweistündigen Gottesdienstes.

 

 



Orgelakademie für Kinder

 

Immer schon wissen wollen, wie das größte Instrument der Welt funktioniert?

 

Nach den Sommerferien gibt es zwei vierwöchige Kurse für Kinder an den Orgeln von St. Johannis und St. Michaelis: ab sechs Jahren und ab zehn Jahren.

 

Information und Anmeldung:

Evangelische Familien-Bildungsstätte Lüneburg

Bei der St. Johanniskirche 3

04131 4421

info@familienbildungsstaette.de



Digitale Orgelführung

Digitale Kirchenführung





St. Johannis auf Facebook

 Folgen Sie auch unser Profil auf Facebook: